Zeit für den Geist
Thomas Röttcher - Curriculum Vitae

Archiv für 5. Januar 2010

Derzeit von einer Erkältung “geplagt”, kamen mir in den letzten Tagen Gedanken, die der ein oder andere womöglich lieber nicht mitverfolgen möchte. Im betreffenden Fall einfach wegsehen und nicht stören lassen!

Krankheit als Luxus. Was könnte damit gemeint sein?

Dass Krankheit nur Reiche trifft? – Sicher nicht.

Dass man es sich heutzutage nicht mehr leisten kann, krank zu sein, weil der Arbeitsplatz in der Zwischenzeit wegrationalisiert wird oder andere Arbeitssuchende ruckzuck die Stelle einnehmen, zu günstigeren Konditionen für den Arbeitgeber? – Das kommt der Sache schon näher.

Dass Krankheit ein, von gar nicht so Wenigen, angestrebtes “Gut” ist? Unbewusst bewusst?– Heiß, heißer!

Doch es geht tiefer, noch tiefer. Diesen Beitrag weiterlesen »

Januar 2010
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Bücher im zeitgeist-Verlag

Das zeitgeist-Printmagazin
Topseller im zeitgeist-Verlag
zeitgeist auf Facebook!

Facebook-Logo

Anzeige
Beliebt (letzte 180 Tage)
  • No results available
Translator
Anzeige

Anzeige
Letzte Kommentare
  • Helma: Ich habe viel recherchirt und nichts gefunden, was für eib Fake seines Todes spricht. Im Gegenteil, ich denke...
  • Steve: Im Prinzip ganz einfach: quit pro quo. Will ich etwas für mich haben, muß ich etwas geben. Das Universum als...
  • Kai: Also, bei mir funktionieren die Bestellungen, egal ob im finanziellen Bereich, im partnerschaftlichen Bereich...
  • Mein Idol Michael: Hi Leute, ich habe alle Kommentare gelesen! Ein gewisser Michael Jackson hat ein...
  • Celine MJ I LOVE YOU: Hey Michael und alle zusammen, ich weiß nicht ob ich es glaube das es Kommentare gibt wo du...
Anzeige